Meine Imkerei

 

Diese betreibe ich seit einigen Jahren als Freizeitimkerei an meinem Wohnort Norderstedt im Kreis Bad Segeberg. Norderstedt liegt in direkter Nachbarschaft von Hamburg. Meine Bienenvölker habe ich zum Teil innerhalb von Norderstedt stehen. Zur Rapsblüte reist ein Teil meiner Bienen nach Heiderfeld, wo sie in der Regel 50 und sogar bis zu 170 Hektar zusammenhängende Rapsfelder vorfinden. Dort sammeln meine fleißigen Bienen den sehr leckeren und begehrten

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHEN RAPSHONIG...

 

 

Ich habe das Glück, dass mein Landwirt ebenfalls die Ackerbohne (auch Sau- oder Pferdebohne genannt) anbaut, so dass meine Bienen direkt nach der Rapsblüte dort stehen bleiben können, um einen feinen, milden und süßen Sommernektar zu sammeln. Zudem ist die Ackerbohne auch ein sehr guter Pollenspender .

Seit dem Jahr 2013 wandert ein kleiner Teil meiner fleißigen Bienen nochmal in die Lüneburger Heide nach Undeloh. Dort haben sie noch einmal die Möglichkeit, einen kleinen Schatz zu sammeln, den kräftigen und würzigen

LÜNEBURGER HEIDEHONIG...

 

 

Auch die Vermehrung und Zucht von Königinnen der Dunklen Biene (Apis mellifera mellifera) spielen in meiner Imkerei eine wichtige Rolle. Im Jahr 2015 ist uns das Recht zugesprochen worden, die erste gesetzlich geschützte Inselbelegstelle für die Dunkle Biene zu betreiben...

 

Copyright © All Rights Reserved